Damenriege

1930 wird erneut eine Damenriege ins Leben gerufen, welche diesmal bis heute von Erfolg gekrönt ist. In den dreißiger Jahren macht sich der Erfolg des harten Trainings bezahlt. Die Turnabteilung ist das Aushängeschild des TGI. Auf Bezirks-, Kreis und Gauwettkämpfen bis hin zum deutschen Turnerfest wird die Arbeit mit Siegen belohnt. Aus der Tagespresse 1934 ist zu lesen: „Ihmerts Schüler und Jugendliche machen die löbliche Ausnahme, allen anderen Vereinen weit voraus zu sein.“historie_3